Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Presseinformationen der Stadtverwaltung Reinheim, chronologisch geordnet.

Pressemitteilung 19.06.2018

Frühlingsfest in der Reinheimer Kinderkrippe "Unterm Regenbogen"

Bunt und fröhlich präsentierte sich die Kinderkrippe "Unterm Regenbogen" in  Reinheim bei sommerlichen Temperaturen an ihrem diesjährigen Frühlingsfest. Der Elternbeirat hat sich mit der Organisation sehr viel...[mehr]


Bunt und fröhlich präsentierte sich die Kinderkrippe "Unterm Regenbogen" in  Reinheim bei sommerlichen Temperaturen an ihrem diesjährigen Frühlingsfest. Der Elternbeirat hat sich mit der Organisation sehr viel Mühe gegeben und  viele helfende Hände  sorgten für ein gelungenes Beisammensein. Ein herzliches Dankeschön dafür. Die Kinder eröffneten das Fest mit ein paar eingeübten Liedern und animierten Eltern und Besucher zum Mitsingen. Im großen Außenbereich boten die Erzieherinnen verschiedene Stationen zum Spielen an, so konnten sich die Kinder in Dosenwerfen üben oder sich schminken lassen. Das "Entchen angeln" war bei den sommerlichen  Temperaturen ein Highlight, die Kinder hatten neben dem Angeln noch viel Spaß dabei, im Wasser zu plantschen. Außerdem gab es eine Tombola für Groß und Klein mit vielen tollen Preisen, die  von einigen  Firmen aus Reinheim und der Umgebung gespendet wurden, die Lose waren schnell ausverkauft. Die Erwachsenen konnten sich bei einem  Schätzspiel testen, bei der Frage, wie viele Deckel sich in einem großen Glas befanden. Bei leckeren  Speisen und kühlen Getränken gab es auf vielen  Sitzgelegenheiten Gelegenheit für angeregte Gespräche, zudem wurde, dank engagierter Eltern,  das gesamte Außengelände mit einer Soundanlage von schöner Kindermusik beschallt. Über den Besuch des Ersten Stadtrates Manuel Feick und seiner Lebensgefährtin freuten sich das Team der Kinderkrippe, der Elternbeirat und die Eltern sehr. Alles in allem war es ein wunderschönes Fest, zufriedene und stolze Eltern verließen das Fest mit müden, aber glücklichen Kindern. Ein besonderer Dank geht an die  Eltern und an die unterstützenden  Firmen in und um Reinheim, die  für ein rundum gelungenes Fest gesorgt haben.

Pressemitteilung 14.06.2018

Reinheim wächst

Auch ohne Neubaugebiet wächst Reinheim wieder. Die neuesten statistischen Zahlen zeigen einen Zuwachs von 43 Einwohnern in der Zeit zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 30. Juni 2017. Neuere Zahlen liegen leider noch nicht vor. Es...[mehr]


Auch ohne Neubaugebiet wächst Reinheim wieder. Die neuesten statistischen Zahlen zeigen einen Zuwachs von 43 Einwohnern in der Zeit zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 30. Juni 2017. Neuere Zahlen liegen leider noch nicht vor. Es ist aber davon auszugehen, dass auch in den darauffolgenden Monaten bis Ende 2017 mit einem Zuwachs zu rechnen ist. 478 Zuzüge nach Reinheim gab es im 1. Halbjahr 2017. Dem gegenüber stehen 411 Wegzüge. Es finden also wieder mehr Bürgerinnen und Bürger den Weg in unser schönes Odenwaldstädtchen. 55 Babys erblickten in den ersten 6 Monaten des vergangenen Jahres das Licht der Welt. Ein Zeichen dafür, dass auch viele junge Familien ihr Domizil in Reinheim aufgeschlagen haben, die es schätzen, im „Speckgürtel“ des Rhein-Main-Gebietes einen Ort gefunden zu haben, der familienfreundlich ist und in dem für alle Altersstrukturen gesorgt ist. Der Bevölkerungszuwachs bezieht sich dennoch nach wie vor nur auf Zuzüge, da die Anzahl der Sterbefälle (78 im erfassten Zeitraum) die der Neugeborenen (55) übersteigt. Dies trotz aller sichtbaren Bemühungen der Stadt für Kinder- und Familienfreundlichkeit. Denn Reinheim kennt keine Wartelisten für Kindergartenplätze und in wenigen Wochen wird auch der seitherige Kindergartenbeitrag (124€ für einen Ganztagsplatz) auf 0 gesetzt.

Pressemitteilung 11.06.2018

Sommer in der Stadtbücherei Reinheim

Die Stadtbücherei Reinheim ist auch während der Sommerferien geöffnet. Lediglich die Samstagsausleihzeiten entfallen. Geschlossen bleibt die Stadtbücherei im Hofgut an folgenden Samstagen: Am 23. und 30. Juni,  am...[mehr]


Die Stadtbücherei Reinheim ist auch während der Sommerferien geöffnet. Lediglich die Samstagsausleihzeiten entfallen. Geschlossen bleibt die Stadtbücherei im Hofgut an folgenden Samstagen: Am 23. und 30. Juni,  am 7., 14.,  21. und 28. Juli sowie am 4. August. Letzte Samstagsausleihe vor den Sommerferien ist am 16. Juni. Wir bitten unsere Leser, die bevorzugt samstags in die Bücherei kommen, diesen Ausleihtag zu nutzen. 

Pressemitteilung 11.06.2018

Der Fußball erobert die Stadtbücherei

Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft in Russland hat sich die Stadtbücherei mit ein paar neuen Fußballbüchern, CDs und Filmen für Kinder eingedeckt. Es warten spannende Abenteuer auf dem Fußballplatz, Krimis und Sachbücher rund...[mehr]


Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft in Russland hat sich die Stadtbücherei mit ein paar neuen Fußballbüchern, CDs und Filmen für Kinder eingedeckt. Es warten spannende Abenteuer auf dem Fußballplatz, Krimis und Sachbücher rund um den Ball und lustige Geschichten auf fußballbegeisterte Leser.

Pressemitteilung 05.06.2018

Sicheres Reinheim

Zwei Mal im Jahr tagt der Präventive Rat in Reinheim. Die letzte Zusammenkunft fand in der vergangenen Woche unter der Leitung des Ersten Stadtrates Manuel Feick statt. Erster Polizeihauptkommissar Gerhard Endres, Leiter der...[mehr]


Zwei Mal im Jahr tagt der Präventive Rat in Reinheim. Die letzte Zusammenkunft fand in der vergangenen Woche unter der Leitung des Ersten Stadtrates Manuel Feick statt. Erster Polizeihauptkommissar Gerhard Endres, Leiter der Polizeistation  Ober-Ramstadt, berichtete über die Sicherheitslage in Südhessen und insbesondere in Reinheim. Die Kriminalitätsrate ist leicht abnehmend auf niedrigem Niveau – Reinheim ist kein Kriminalitätsschwerpunkt. Dennoch wurden im Jahr 2017 362 Straftaten verzeichnet. Der größte Teil der Straftaten sind Diebstähle (116) und Sachbeschädigungen (73). Die Anzahl der Drogendelikte lag bei 26 Vorkommnissen. Knapp zwei Drittel der Straftaten konnten aufgeklärt werden. 233 Tatverdächtige wurden ermittelt. Dies entspricht einer Aufklärungsquote von 64,4%. Endres wies weiter auf die Verkehrsunfallzahlen in Reinheim hin. 243 Unfälle wurden im Jahr 2017 verzeichnet. Dies ist ein leichter Anstieg gegenüber den Vorjahren. Die Zahl der Verletzten ging im Gegensatz dazu zurück. Damit Reinheim noch sicherer wird, sind verschiedene Präventionsveranstaltungen geplant. Von Seiten der Seniorenbeauftragten Annika Schmid wurde mitgeteilt, dass mit den Vorsitzenden der Seniorenclubs Veranstaltungen zum Thema Telefon- und Internetbetrug geplant sind. Zudem wird es Info-Veranstaltungen der Beratungsstelle der Polizei geben. Ein Sicherheitsaspekt für Reinheim ist, dass wir mit Herrn Heck einen Kontaktbeamten der Polizei vor Ort haben, der mit seiner  Präsenz auch für ein Stück Sicherheit sorgt. Der Erste Stadtrat Manuel Feick dankte abschließend für die gute Zusammenarbeit und betonte in seinen Schlussworten auch die besondere Bedeutung des Kontaktbeamten.

Weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Archiv

» Archiv Pressemitteilungen

 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim 
Vorzimmer Bürgermeister
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

E-Mail: vorzimmer(at)reinheim.de 

Ansprechpartner

Grit Schieck

Vorzimmer Bürgermeister

Tel. 06162 / 805-25

 

Francesca Schmeller

Vorzimmer Bürgermeister

Tel. 06162 / 805-30

Sprechzeiten

Montag
13.30 - 18.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr 
13.30 - 15.30 Uhr  

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: