News

An dieser Stelle möchten wir Sie gerne über Veranstaltungen und Neuigkeiten informieren.  



+++ Corona - Update +++ 3G-Regelung

Aufgrund der neuen Coronavirus-Schutzverordnung ist der Besuch der Stadtbücherei nur noch für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich.

 

Die Testpflicht gilt für Besucherinnen und Besucher ab sechs Jahren.

 

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist weiterhin für die gesamte Dauer Ihres Aufenthaltes Pflicht.

Die Besucherzahl in den Räumlichkeiten ist begrenzt und wird über eine Ampelschaltung gesteuert.
Dabei gilt 1 Korb pro Person, auch bei Rückgaben. 

 

Bringen Sie zu Ihrem Besuch in der Stadtbücherei den entsprechenden Nachweis mit!


"Ich bin eine Leseratte"

In diesem Jahr haben Lesefans im Alter von 8-12 Jahren die Möglichkeit, richtige Leseratten zu werden.

 

Bis Ende September ist Zeit, ganz entspannt in 6 schönen und spannenden Büchern zu schmökern, die Bücher anschließend in der „Leseratten“-Broschüre zu bewerten, die Quizfragen zu beantworten und vielleicht sogar dazu eine kleine Zeichnung ins Buch zu malen.

 

Mitmachen und lesen zahlt sich aus, denn auf alle Teilnehmer wartet am Ende eine Überraschung.

 

Gemeinsam mit Büchereileitung Stefanie Kary gab der Reinheimer Sparkassenleiter Markus Nelhübel am 13. Juli den Startschuss zu der schönen Sommerleseaktion.

 

Neugierig geworden? Dann kommt vorbei, meldet euch an und startet euer Leseabenteuer - wir freuen uns auf viele Leseratten!

 

 ... das Team der Stadtbücherei war fleißig, über 700 Einladungspostkarten wurden als Information vorab an den Schulen in Reinheim, Groß-Bieberau und per Post verteilt.

 

Weitere Informationen zur "Leseratte" und zur Teilnahme findet ihr → hier.

Sommerleseclub

2021 geht der Reinheimer Sommerleseclub in die zweite Runde. 

 

Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, sich eine Clubkarte zu holen und viele neue schöne, spannende, lustige und fantasievolle Bücher zu entdecken.

 

Für jedes gelesene Buch kann ein Stempel gesammet werden, dazu aufschreiben, wie das Buch gefallen hat und am Ende vielleicht sogar einen Preis gewinnen.

 

Zusätzlich wird es in diesem Zeitraum auch noch unterschiedliche Angebote geben.

Neue Zeitschriften

Die Stadtbücherei Reinheim aktualisiert gegenwärtig das Zeitschriftenangebot. Damit geht die Bücherei konsequent den Weg der Kundenorientierung weiter, der in den letzten Jahren eingeschlagen wurde.

Angepasst an Nachfrage, Trends und Anzahl der Entleihungen werden die Bereiche Gesundheit, Ernährung, Wohnen und Freizeit ausgebaut.

 

Als Feuerwehrmann finde ich es klasse, dass sich unsere Stadtbücherei auch für eine Feuerwehr-Zeitschrift entschieden hat“, stellt Bürgermeister Manuel Feick mit einem Augenzwinkern fest.

 

Und auch Dr. Eckard von Hirschhausen bekommt Verstärkung. Neben seinen Magazinen gibt es nun weitere von Dietrich Grönemeyer und Ernährungs-Doc Matthias Riedl.

 

Für Kinder kommt mit einer eigenen Gartenzeitschrift sowie Wissensmagazinen eine bildreiche Ergänzung zur Sachbuchabteilung.

 

Insgesamt werden 16 Zeitschriften-Abonnements im Ausleihbestand der Stadtbücherei ausgetauscht, die ersten Hefte warten bereits auf interessierte Leserinnen und Leser.

Lesen lernen mit eKidz

Lesen lernen die meisten Kinder in der Schule, Bücher zum Lesen üben können in der Stadtbücherei entliehen werden.

 

Nun gibt es ein weiteres Angebot -  neben den vielen schönen Büchern in den Regalen der Stadtbücherei können Kinder von fünf bis zehn Jahren nun auch auf ein digitales Angebot zurückgreifen.  Mit der eKidz-App können die Kinder ihre Lesefähigkeiten erweitern. Mittels spannender Geschichten erschließen sich ihnen Buchstaben, Wörter und Sätze von ganz allein. Märchen, Abenteuer oder Sachbuch – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die bunten Illustrationen und lustigen Rätselfragen machen Lust auf mehr. So fällt Lesen lernen leicht.
Die Geschichten und Sachtexte der App sind in zwölf Lesestufen unterteilt, damit der Einstieg für kein Kind zu schwer ist.

Professionelle Sprecher*innen und kindgerechte Darstellungen ermöglichen das Lernen ebenso ganz nach den individuellen Bedürfnissen.

 

Die werbefreie App wurde in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen, Sprachtherapeutinnen und Sprachtherapeuten sowie Kinderbuchschreibe*innen und Autor*innen entwickelt.

Der Einsatz von „eKidz“ eignet sich auch zum Lernen von Deutsch als Fremdsprache. Verfügbar sind die Texte neben Deutsch in den Sprachen Englisch und Spanisch.

 

So geht’s: Die eKidz-App im Google Play Store oder im Apple Store herunterladen, Reinheim als Heimatbibliothek auswählen und mit Nummer und Passwort des Bibliotheksausweises anmelden. Nach der erfolgreichen Anmeldung kann eKidz für bis zu zwei Kinder parallel für 14 Tage kostenlos genutzt werden. Nach Ablauf der Leihfrist wird man automatisch ausgeloggt. Danach ist es jederzeit möglich, sich erneut anzumelden oder sich vormerken zu lassen. Der Leseverlauf bleibt dabei erhalten, so lange die App nicht gelöscht wird.

 

Weitere Informationen gibt es im Internet unter  https://www.ekidz.eu oder auf dem Portal des „OnleiheVerbundHessen“ www.hessen.onleihe.de.


Medienrückgabe

Seit Anfang November können Leserinnenund Leser auch außerhalb der Öffnungszeiten von montags 10:00 Uhr bis freitags 10:00 Uhr entliehene Medien zurückgeben.


Das Prinzip ist einfach: Klappe auf und entliehene Bücher, DVDs, Tonies oder CDs einlegen und fertig. Dank ausgefeilter Technik fallen die Medien weich auf einer gefederten Platte.
Einzig Spiele können auf diesem Wege nicht zurückgegeben werden.


Der Rückgabekasten wird täglich geleert und die dort vorgefundenen Medien werden zurück gebucht.

Die Idee einer Medienrückgabe außerhalb der Öffnungszeiten schlummerte in unserer Büchereileitung Stefanie Kary schon lange. Das Soforthilfeprogramm „Vor Ort für Alle“ des Deutschen Bibliotheksverbandes bot der Stadtbücherei nun die Gelegenheit, diese Servicelücke zu schließen.

 
X

Postadresse

Stadtverwaltung Reinheim 
Stadtbücherei
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

E-Mail: stadtbuecherei(at)reinheim.de

 

Hausanschrift

Kulturzentrum Hofgut Reinheim
Kirchstraße 24

64354 Reinheim

Ansprechpartner

Leitung

Stefanie Kary
Tel. 06162 / 805-620

 

Stellv. Leitung

Sarah Klee
Tel. 06162 / 805-620

Aktuelle Öffnungszeiten

Montag 15:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 11:00 & 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr

Social Media

Facebook

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: