Stadt Reinheim
Stadt Reinheim

Die Stadtverwaltung als Arbeitgeber

  • Reinheim ist eine attraktive und lebenswerte Kommune zwischen Odenwald und
    Rhein-Main-Gebiet. 
     
  • Die Stadtverwaltung Reinheim bietet viele interessante Projekte, spannende Aufgaben und interessante Menschen. 
     
  • Wer bei uns arbeitet, engagiert sich für das Gemeinwohl unserer Bürger.
    Gestalten Sie das Leben unserer Stadt mit und verbessern Sie durch Ihre Arbeit die Lebensqualität in Reinheim.
     
  • Familie und Beruf in Einklang bringen? Bei uns ist das möglich. 
    Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitangebote, Heimarbeitsplatzmodelle oder auch Angebote zur Ferienbetreuung Ihrer Kinder sind mehr als nur "Work-Life-Balance".
     

Möchten sie Teil des Teams werden? Dann sind sie hier richtig, vielleicht ist eine freie Stelle für Sie dabei!

Erzieher/innen bzw. Fachkräfte gem. §25b HKJGB (m/w/d) Voll- & Teilzeit

Für unsere kommunalen Betreuungseinrichtungen suchen wir zum 01.07.2022 bzw. 01.08.2022 oder später noch mehrere

 

Erzieher*innen in Vollzeit / Teilzeit (m,w,d)

 

Gesucht werden u.a. Erzieher*innen bzw. Fachkräfte gem. §25b HKJGB

 

  • für die Kita „Am Gockert“ in Georgenhausen (VZ), unbefristet
  • für die Kita „Am Stadtpark“ in Reinheim (VZ/TZ), unbefristet
  • für die Kinderkrippe Georgenhausen (VZ/TZ), unbefristet

 

Wir erwarten von Ihnen u.a.

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in bzw. eine Anerkennung als Fachkraft gem. § 25b HKJGB
  • Kreativität, Flexibilität und Organisationsfähigkeit
  • Sensibilität in der Arbeit mit den Kindern sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Begleitung der Eingewöhnung und Aufbau von Bindung mit neuen Kindern

 

Wir bieten Ihnen u.a.

 

  • Individuelle Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vergütung nach TVöD-SuE sowie Übernahme bereits vorhandener Stufen und Stufenlaufzeiten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (ZVK) sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung bspw. in Form von Bikeleasing
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt
  • Regelmäßige Möglichkeiten zu Fortbildungen

 

Rückfragen zu den einzelnen Stellen beantwortet Ihnen gerne Herr Englert unter der Tel.-Nr. 06162/805-120. 

 

Interessierte Bewerber/innen richten Ihre Bewerbung (ausschließlich im PDF-Format) entweder per E-Mail an personalamt(at)reinheim.de

 

oder per Post an den

 

Magistrat der Stadt Reinheim

Personalamt 

Cestasplatz 1

64354 Reinheim

 

Einrichtungsleitung - Kita Spachbrücken

Bei der Stadt Reinheim ist zum 01.08.2022 in der Kindertagesstätte in Spachbrücken die Stelle der

 

Einrichtungsleitung (m,w,d)

 

neu zu besetzen.

 

Die Aufgaben der Stelle umfassen die gesamten Leitungsaufgaben einer Kindertagesstätte.

Die städtische Kindertagesstätte in Spachbrücken ist eine zweigruppige Einrichtung mit insgesamt bis zu 50 Betreuungsplätzen (Ü3). 

 

Wir erwarten von Ihnen

 

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit, alternativ abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in oder gleichwertigem Abschluss 
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung in einer Betreuungseinrichtung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen und organisatorischen Konzepts
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Team- und Organisationsfähigkeit
  • Kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Mitarbeitenden, Eltern, Kindern, Öffentlichkeit und Behörden
  • Hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel)
     

Wir bieten Ihnen

 

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Themenfeld
  • Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst übernehmen wir Ihre Stufe sowie die bereits erreichte Stufenlaufzeit
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. betriebliche Altersversorgung oder Bikeleasing
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen & engagierten Team
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe S13 (TVöD-SuE)
  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit


Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Köbler unter der Telefonnummer 06162/805-250 gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen bezüglich des Verfahrens wenden Sie sich bitte an Herrn Englert unter der Telefonnummer 06162/805-120

 

Interessierte Bewerber/innen richten Ihre Bewerbung unter Beifügung von Lebenslauf und Zeugnissen bis 20.05.2022 an:
 

Magistrat der Stadt Reinheim

– Personalamt-

Cestasplatz 1

64354 Reinheim

oder per mail an: personalamt(at)reinheim.de


 

Hinweise zur Datenverarbeitung nach der Datenschutzgrundverordnung und den datenschutzrechtlichen Vorschriften des Landes Hessen:
Personenbezogene Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 23 Abs. 1 Satz 1 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) von der Stadt Reinheim nur so lange gespeichert, wie es für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens erforderlich ist.
Personenbezogene Daten abgelehnter Bewerberinnen und Bewerber werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens gelöscht.

 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim
Personalamt
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

E-Mail: personalamt(at)reinheim.de 
 

Fax: 06162 / 805-129

Ansprechpartner

Abteilungsleitung

Marcus Englert
Tel. 06162 / 805-120

 

Sachbearbeiter/Innen

Petra Matuschkiewitz
Tel. 06162 / 805-130
 
Katja Frey
Tel. 06162 / 805-132

Ursula Mendel
Tel. 06162 / 805-131
 
Stephanie Reißing-Spreng
Tel. 06162 / 805-132

Sprechzeiten

Montag
13.30 - 18.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 15.30 Uhr  

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: