Die Kinder- und Jugendförderung Reinheim sucht ab dem 01.08.2020 eine/n neue/n

 

Bundesfreiwilligendienstler/in

Wenn Du Dich für soziale Arbeit interessierst, gerne im Team arbeitest und Spaß an der Arbeit mit Kindern hast, dann melde Dich bei uns!


In dem Jahr als Bundesfreiwilligendienstler/in lernst Du viele verschiedene Bereiche der sozialen Arbeit kennen, hilfst bei der Organisation und Durchführung von spannenden Projekten für Jung und Alt und triffst jede Menge neue, interessante Leute aus aller Welt.


Wenn Du Interesse hast, ruf uns doch einfach unter der Telefonnummer 06162/805610  an oder schreib‘ uns eine Mail an kijufoe(at)juzreinheim.de !


- Alle Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein
und einen Führerschein haben. -


Du findest uns auch im Web unter www.reinheim.de/juz oder auf Facebook unter „Jugendzentrum Reinheim“.
Wir freuen uns auf Dich! 



In unserem kommunalen Bauamt suchen wir zur Überbrückung eines krankheitsbedingten Personalengpasses für einen befristeten Zeitraum

 

einen/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Ausbildung zum Bautechniker/in, Fachrichtung Hochbau bzw. eine/n Bauingenieur/in oder Architekt/in

 

Die Vertretungstätigkeit umfasst u.a. die selbstständige Betreuung und Durchführung verschiedener Baumaßnahmen und die damit zusammenhängenden Planungen, Ausschreibungen, Bauleitungen und Abrechnungen.

Einschlägige Erfahrung in den Bereichen VOB, HOAI sowie in Word/Excel werden vorausgesetzt. Kenntnisse des AVA-Programms Arriba wären von Vorteil.

Als Beschäftigungsdauer ist ein Zeitraum von mindestens 6 Monaten vorgesehen. Die Tätigkeit sollte im Rahmen einer Vollzeitstelle ausgeführt werden, auch eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

 

Nähere Informationen werden unter der Ruf-Nr. 06162/805-120 gerne erteilt.

 

Bewerbung bitte unter Beifügung von Lebenslauf und Zeugnissen schriftlich an den

 

Magistrat der Stadt Reinheim
– Personalamt –
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

oder per E-Mail an: personalamt(at)reinheim.de



Für unseren Dr. Jacob-Goldmann-Kindergarten in Reinheim suchen wir

 

eine Erziehungskraft mit 25 Wochenstunden

 

im Rahmen einer bewilligten Integrationsmaßnahme. Die Stelle kann auch von 2 Personen geteilt werden.

 

Die Beschäftigung ist für den Zeitraum der genehmigten Integration bis voraussichtlich Juli 2023 befristet, eine spätere unbefristete Übernahme ist möglich. Interessierte Bewerber/innen sollten über eine sozialpädagogische Ausbildung verfügen. Nähere Informationen werden durch die Kindergartenleitung unter Tel. 06162/914760 gerne erteilt.

 

Bewerbungen unter Beifügung von Lebenslauf und Zeugnissen bitte an den

 

Magistrat der Stadt Reinheim

– Personalamt-

Cestasplatz 1

64354 Reinheim

 

oder per mail an: personalamt(at)reinheim.de


 

Hinweise zur Datenverarbeitung nach der Datenschutzgrundverordnung und den datenschutzrechtlichen Vorschriften des Landes Hessen:
Personenbezogene Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 23 Abs. 1 Satz 1 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) von der Stadt Reinheim nur so lange gespeichert, wie es für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens erforderlich ist.
Personenbezogene Daten abgelehnter Bewerberinnen und Bewerber werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens gelöscht.

 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim
Hauptamt
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

E-Mail: hauptamt(at)reinheim.de 

Neue Durchwahlen - bitte beachten!!

Ansprechpartner

Abteilungsleitung

Gerhard Schneider
Tel. 06162 / 805-120
 

Stellv. Abteilungsleitung

Marcus Englert
Tel. 06162 / 805-121

Sprechzeiten

Montag
13.30 - 18.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 15.30 Uhr  

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: