Reinheimer Heimatmuseum

Museum vorübergehend geschlossen

 

Das Reinheimer Heimatmuseum bleibt im November aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie geschlossen.


Museum

Einen spannenden Einblick in die Reinheimer Geschichte und in das Reinheimer Leben früherer Zeiten können Besucher im Heimatmuseum bekommen.


Wenn es Ihnen gelingt an einem Sonntag zwischen 14.30 und 17.00 Uhr diese Tür in der Kirchstraße 41 zu öffnen und über die Schwelle zu treten, dann stehen Sie mitten drin – im Reinheimer Museum, in der Küche, der Wohn- und Lebenswelt vor hundert Jahren.

Sie bleiben nicht länger Betrachter oder Betrachterin von außen, Sie treten ein.

Betreten können Sie außerdem: das Herrenzimmer aus den dreißiger Jahren, das Wohnzimmer und die Küche der fünfziger Jahre, das Webzimmer, den Luftschutzkeller und die Schmiede.

Zeigen können wir Ihnen auch eine reichhaltige Puppensammlung.

 

Wechselnde Sonderausstellungen lenken den Blick auf die verschiedene Facetten der Museumsexponate, die zu großen Teilen sicher verstaut im Verborgenen auf ihren Einsatz warten. Diese sind in die Museumsräume eingefügt und machen einen Museumsbesuch immer wieder interessant.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.museum-reinheim.de


Schriften über Reinheim

Spannende Beiträge zur Stadtgeschichte Reinheims und weitere Schriften können Sie im Museum erwerben.

Die Bücher kosten jeweils € 5,00 und können im Museum persönlich erworben werden.

 

  • 100 Jahre Strom in Reinheim                                                           
  • Katalog Hans Metzler - Ein Künstler des malerischen Realismus     
  • Wie der Krieg nach Reinheim kam                                                    

 

Reinheimer Beiträge, geschrieben von Wilhelm Stuckert

  • Band 13 : Anmerkungen zur Stadtgeschichte                                 
  • Band 14 :Die alten Wege, Straßen und Gassen in Reinheim            

Weitere Beiträge

Weitere Schriften zur Heimatgeschichte Reinheims und Bände der "Reinheimer Beiträge" können Sie im Stadtarchiv erwerben.

 

 

 
X

Adresse

Museum Reinheim
Kirchstraße 41

64354 Reinheim

Ansprechpartner

Museumsleiterin

Rosemarie Töpelmann

Telefon: 06162/2014

E-Mail:

Toepelfrau-Toepelmann(at)t-online.de

 

Öffnungszeiten

Sonntag

14.30 - 17 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Eine Spende nehmen wir gerne entgegen.

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: