ENCANTO

ENCANTO

Im neuen animierten Disney-Musical geht es einmal mehr um die Wichtigkeit der Familie. Zugleich werden aber auch die Gefahren einer alles überdeckenden Harmonie thematisiert:

Mirabel ist verzweifelt: Wieso hat sie im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern ihrer Familie keine magischen Fähigkeiten? Ihre Schwester Isabela kann Blumen blühen lassen, ihre andere Schwester Luisa ist mit großen Kräften gesegnet, Pepa kann mit ihren Gefühlen das Wetter beeinflussen und Dolores verfügt über ein ungewöhnliches Gehör, Camilo kann seine Gestalt verändern und Antonio mit Tieren kommunizieren. Einzig Mirabel hat nichts Entsprechendes vorzuweisen. Das macht sie zu einer Außenseiterin in dieser scheinbar so perfekten Familie, die in einem großen Haus am Rande eines Dorfes in den Bergen Kolumbiens lebt.

Eine knappe Rückblende zeigt die Vorgeschichte der Familie Madrigal, die auf der Flucht vor gesichtslosen Männern auf Pferden ist, dabei wird der Ehemann von Alma getötet, die heute als »abuela«, spanisch für Großmutter, die Patriarchin der Familie bildet.

Eine magische Kerze mit einer nie erlöschenden Flamme ist das Zentrum ihres Hauses, sie verleiht den Kindern an ihrem fünften Geburtstag ihre spezielle Gabe, nur eben Mirabel nicht. Mittlerweile zu einem Teenager herangewachsen, macht sie sich entsprechende Sorgen. Ihr Selbstbewusstsein bekommt Risse, so wie die Risse in den Wänden des Hauses, die wiederholt vor ihren Augen auftauchen und schließlich das Verschwinden der Magie signalisieren. Der Versuch, das Geheimnis zu entziffern, bringt sie auf die Spur des verschwundenen Onkels Bruno, dessen Fähigkeit, die Zukunft vorhersagen zu können, immer wieder die Harmonie im Hause der Familie störte.

USA 2021; R: Jared Bush, Byron Howard, Charise Castro Smith, Animationsfilm, 102 Min, FSK: keine Beschränkung

Karten für 6,00 € gibt es nicht im Vorverkauf, sondern ausschließlich an der Kinokasse.

Bitte unbedingt beachten: 

Es gelten die 2G+ - Regeln

Kinder bis 18 Jahre legen das Testheft für Schülerinnen und Schüler vor.

Erwachsene benötigen neben einem Lichtbildausweis und einem Nachweis "Geimpft oder Genesen" einen tagesaktuellen Antigentest (Bürgertest).
Dies gilt auch für geboosterte und frisch geimpfte Personen. Ein Selbsttest vor Ort ist nicht möglich. 


Mi, 02.02.2022 |16:00 |Einlass 15:30 Uhr

Kulturzentrum Hofgut Reinheim, Kirchstraße 24, 64354 Reinheim
Heinrich-Klein-Saal

Verantwortlicher Veranstalter:
Magistrat der Stadt Reinheim, Kulturamt * Cestasplatz 1 * 64354 Reinheim

 
X

Postadresse

Stadtverwaltung Reinheim
Kulturamt 
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

E-Mail: kulturamt(at)reinheim.de

 

Hausanschrift

Kulturzentrum Hofgut Reinheim 
Kulturamt 
Kirchstraße 24
64354 Reinheim

Ansprechpartner

Abteilungsleitung

Uwe Vogel  
Tel. 06162 / 805-601 

 

Stellv. Abteilungsleitung

Pia Michners
Tel. 06162 / 805-602

 

Verwaltung

Daniela Eisenhauer
Tel. 06162 / 805-603

 

Hausmeister

Gerald Conrath
Tel. 06162 / 805-605

 

Haustechnik

Carsten Stolze
Tel. 06162 / 805-604

Sprechzeiten

Montag
13.30 - 18.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 15.30 Uhr  

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: