Stadt Reinheim
Stadt Reinheim

700 Jahre Georgenhausen

Sieger im Logo- und Mottowettbewerb sind ermittelt

Im Vorfeld zum Jubiläum 700 Jahre Georgenhausen wurde ein Logo- und Mottowettbewerb ausgerichtet.

Dort hatten Reinheimerinnen und Reinheimer die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen. 

10 Einsenderinnen und Einsender reichten insgesamt 27 Vorschläge ein.

 

Aus diesen Vorschlägen wurde  durch eine vierköpfige Jury, bestehend aus dem Ersten Stadtrat Manuel Feick, der Schriftstellerin Maria Knissel, Michael Stegmeyer, Teammanager des SV Darmstadt 98 und dem Grafiker und Künstler Rainer Hoffmann-Battiston, alle in Georgenhausen wohnend, der Sieger ermittelt.

 

Die Präsentation des Siegerlogos und die Ehrung des Siegers, Stefan Sauerwein aus Spachbrücken, erfolgte am Freitag (27.04.) im Rathaus.

 

Die Jury hob besonders die bunte Vielfalt der unzähligen Hände hervor, die Emotionen im Jubiläumsjahr weckt, aund aufzeigt, wie alles ineinander greift. 

 

Die Juroren sahen in dem Logo eine so starke Ausdruckskraft, dass das Logo auch ohne zusätzliches Motto für sich spricht.

 

Das Logo soll in und durch das Jubiläumsjahr führen und wird in der Festschrift aufgenommen. Alle Werbemittel und mögliche Merchandising-Produkte  werden mit dem Logo versehen. 

 

 

 

700 Jahre Georgenhausen

Georgenhausen wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Der 700. Geburtstag des Reinheimer Stadtteils soll im nächsten Jahr gebührend gefeiert werden. Das Organisationsteam hat für das Jahr 2018 schon zahlreiche Veranstaltungen eingeplant. So findet am 15. April ein Konzert des Projektchores Reinheim und am 09. Mai 2018 der Jubiläumsabend im Bürgerhaus statt, an den sich am Tag danach ein historischer Rundgang  mit Abschluss beim KTZV-Georgenhausen anschließt. Das große Jubiläumswochenende wird dann vom 08. bis 10. Juni im Freizeitzentrum sein. Am 19. August laden die Gewerbetreibenden zu einer Gewerbeschau in die Hirschbachstraße ein. Auch die Kerb mit Jedermann-Turnier  bei der KSG  und einer Ausstellung des  Geschichtsvereins im Bürgerhaus am ersten Septemberwochenende soll im Jubiläumsjahr besonders gefeiert werden. Weitere Attraktionen sind die Feier „25 Jahre Kindergarten Gockert“ am 26. Mai, das ev. Gemeindefest am 09. September und das KKM Jubiläumskonzert am 07. Oktober sowie das Konzert des Schulchores der Hirschbachschule am 07. Juni 2018 im Bürgerhaus Georgenhausen.  Wahrscheinlich kommt noch die eine oder andere Veranstaltung zu diesem  Reigen hinzu.   Zu all diesen sicherlich sehr attraktiven Events laden wir schon jetzt herzlich ein.

 

Gesucht werden auch noch Helferinnen und Helfer insbesondere für das zentrale Festwochenende vom 07. bis 10. Juni 2018, um alle logistischen Herausforderungen meistern zu können. Kontakt:   Helmut Biegi  Tel. 81764 und/oder Kurt Göbel Tel. 1286.

 

Parallel zur Planung und Vorbereitung der Feierlichkeiten wird an der Erstellung einer Festschrift gearbeitet, die im Herbst 2017 erscheinen und an alle Haushalte in Georgenhausen und Zeilhard kostenlos verteilt  wird.

 

Auch der Logo/Motto-Wettbewerb für das Jubiläum nähert sich langsam dem Ende. So werden die zahlreich eingereichten Vorschläge in den nächsten Tagen von einer neutralen Jury bewertet, sodass Ende April der Sieger feststeht und  das Logo und Motto für das Jubiläum präsentiert werden kann.

 

Zur Vorbereitung der Gewerbeschau im August 2018 in der Hirschbachstraße treffen sich die interessierten Gewerbetreibenden  und Unternehmer aus dem gesamten Stadtgebiet Reinheim am 27. April 2017 um 19.30 Uhr in der „alten“ Bürgermeisterei in Georgenhausen. Bei dieser Zusammenkunft soll auch besprochen werden,  in welcher Form Produkte, Angebote und Leistungen des Reinheimer Gewerbes den Besuchern vorgestellt werden können.

Kurt Göbel

 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim 
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

Tel.: 06162 / 805-0

 

E-Mail: stadtverwaltung(at)reinheim.de 

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: