Stadt Reinheim
Stadt Reinheim

Stellenangebote der Stadt Reinheim

Bei der Stadt Reinheim ist zum 01.05.2018 nach Ausscheiden des Amtsinhabers die Vollzeitstelle

 

der Leiterin / des Leiters der Finanzverwaltung

 

zu besetzen. Es steht eine Planstelle nach Besoldungsgruppe A 14 des Hessischen Besoldungsgesetzes (HBesG) zur Verfügung.

 

Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Stelle sind insbesondere:

  • Leitung und Grundsatzangelegenheiten des Fachbereichs Finanzen mit Kämmerei, und Steueramt.
  • Erstellung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes einschließlich der Finanz- und Investitionsplanung, der mittelfristigen Finanzplanung und deren Umsetzung
  • Beschaffen, Analysieren und Aufbereiten von entscheidungsrelevanten Daten zur Haushalts- und Finanzentwicklung
  • Haushaltssteuerung
  • Erarbeitung des Jahresabschlusses und des Jahresabschlussberichtes.
  • Konzeptionelle Gestaltung aller erforderlichen Fachaufgaben, besonders in der Weiterentwicklung der Doppik, des betrieblichen Controllings, der spezifischen Informationsverarbeitung und in der Kosten-Leistungs-Rechnung.
  • Die kommunalen Beteiligungen, das unterjährige Berichtswesen, die Liquiditätsplanung sowie Darlehensangelegenheiten
  • Bearbeitung von Satzungsangelegenheiten des Fachbereichs.

 

Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden folgende Qualifikationen erwartet:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung bzw. abgeschlossenes Studium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Dipl. Verwaltungswirt/in (FH).
  • Mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesen sowie weitreichende betriebswirtschaftliche Kenntnisse.
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Verwaltungs- und Abgabenrecht.
  • Vertiefte Fachkenntnisse in der Bilanzbuchhaltung sowie der Jahresabschlusserstellung.

 

Erhöhte Belastbarkeit und ausgeprägtes Engagement sowie die Bereitschaft zur Tätigkeit auch außerhalb der normalen Arbeitszeit u. A. im Rahmen von Sitzungen kommunaler Gremien sind weitere unabdingbare Einstellungsvoraussetzungen.

Zur Einarbeitung wäre ein Wechsel in die Dienste der Stadt Reinheim bereits vor dem genannten Eintrittsdatum wünschenswert.

 

Bewerbungen bitte bis 30.04.2017 schriftlich unter Beifügung von Lebenslauf und Zeugnissen an den

Magistrat der Stadt Reinheim

– Personalamt –

Cestasplatz 1,  64354 Reinheim


Für unseren Dr. Jacob-Goldmann-Kindergarten in Reinheim- suchen wir zum Kindergartenjahr 2017/18

 

eine Erzieherin / einen Erzieher (Vollzeit)

 

in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Nähere Information und Vorstellungsgespräche bitte unter Tel. 06162/914760. Bewerber/innen mit entsprechend abgeschlossener Ausbildung, die an einer Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Kindergartenteam interessiert sind, richten ihre Bewerbung unter Beifügung von Lebenslauf und Zeugnissen bitte an den

 

Magistrat der Stadt Reinheim

–Personalamt- 

Cestasplatz 1 , 64354 Reinheim.


Erziehungskraft Kindergarten Spachbrücken

Für unseren Kindergarten Reinheim-Spachbrücken suchen wir ab sofort eine 

 

Erziehungskraft (Teilzeit)

 

in einem zeitlich befristeten Arbeitsverhältnis zur Vertretung einer längerfristig erkrankten Kollegin.

Wöchentliche Arbeitszeit bis zu 30 Stunden.

 

Nähere Informationen werden unter Rufnummer 06162/805-28 gerne erteilt.

Erzieher/innen, die an der Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Kindergartenteam interessiert sind, richten ihre Bewerbungen unter Beifügung von Lebenslauf und Zeugnissen an den


Magistrat der Stadt Reinheim

–Personalamt- 

Cestasplatz 1 , 64354 Reinheim.


 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim
Haupt- und Personalamt
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

E-Mail: hauptamt(at)reinheim.de 

Ansprechpartner

Abteilungsleitung

Gerhard Schneider
Tel. 06162 / 805-28
 

Stellv. Abteilungsleitung

Marcus Englert
Tel. 06162 / 805-27

 

 

Sprechzeiten

Montag
13.30 - 18.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 15.30 Uhr