Spiele am Nachmittag - Spielend für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit

Internationale Wochen gegen Rassismus

Spiele am Nachmittag - Spielend für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit

Kinder sind wahre Meister des Spiels. Wer als Kind viel spielen konnte, ist als Erwachsener durch das Spielen besser in der Lage, seine Potenziale zu entfalten.
Das Gehirn läuft auf Hochtouren, viele Gehirnzellen können sich neu vernetzen und man fördert das Gedächtnis.

Das "miteinander Spielen" fördert den sozialen Zusammenhalt und bietet keinen Platz für Ausgrenzung und Hass.

Sigmund Freud sieht das Spielen als Möglichkeit Konflikte zu Verarbeiten. Es ergibt sich eine Art Reinigungszustand von Problemen.

Di, 19.03.2019 |15:00 |Einlass 00:00 Uhr

Kulturzentrum Hofgut - FrauenFreiRäume, 64354 Reinheim, Kirchstraße 24

Verantwortlicher Veranstalter: FrauenFreiRäume, Frauenbeauftragte 06162-6364 und Internationales Büro 06162-801640

 
X

Hinweis zum Veranstaltungskalender

Auf dieser Seite finden Sie die Veranstaltungen der Reinheimer Vereine und Organisationen. Diese pflegen ihre Termine eigenständig ein und sind für die Inhalte selbst verantwortlich. Bei Fragen zu einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: