Stadt Reinheim
Stadt Reinheim

Unterbringunsmöglichkeiten gesucht!

Wir sammeln Unterbringungs-Angebote für Flüchtlinge

 

Falls Sie eine Unterbringungsmöglichkeit für Flüchtlinge, vorwiegend Frauen mit Kindern, anbieten möchten,

können Sie dies unter der
 

Telefon-Nr. 06162805106
 

oder unter
 

ukrainehilfe(at)reinheim.de tun. 

Wie sehen die Rahmenbedingungen aus, wenn ich privaten Wohnraum anbiete?

 

Wohnraum kann unentgeltlich angeboten oder durch private (Miet-) Verträge zur Verfügung gestellt werden. 

Verfügen geflüchtete Personen über einen Aufenthaltstitel, können Leistungen nach SGB II/XII oder AsylbLG beantragt werden. Dazu gehören unter anderem Kosten der Unterkunft. Darunter kann auch eine Übernahme oder ein Darlehen für die Kaution fallen. Hierbei gilt dann die Richtlinie zur Bemessung angemessener Unterkunftskosten im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Geflüchtete aus der Ukraine sind in der Regel leistungsberechtigt nach dem AsylbLG.

 

Quelle: Ukraine - Perspektive LaDaDi

 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim
Hauptamt
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

E-Mail: buergerservice(at)reinheim.de 

Ansprechpartner

Bürgerservice

Grit Schieck
Tel. 06162 / 805-106

 

Tina Rannone
Tel. 06162 / 805-122

Sprechzeiten

Montag
13.30 - 18.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 15.30 Uhr  

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: