Stadt Reinheim
Stadt Reinheim

700 Jahre Georgenhausen

Historischer Rundgang mit 120 Teilnehmern

Das Veranstaltungskarussell  anlässlich des 700jährigen Jubiläums von Georgenhausen dreht sich weiter. So wurde die Akademische Feier mit einem unterhaltsamen und kurzweiligen Jubiläumsabend in lockerer Atmosphäre im Bürgerhaus Georgenhausen gefeiert.  Dr. Michael Vollmer führte als Moderator gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm.  Er bewahrte auch das Publikum vor den eher langweiligen Grußworten der Ehrengäste, indem er einfach mit dem Landrat, dem Bürgermeister und dem Ortsvorsteher ein Interview auf der Bühne führte. Im Mittelpunkt des Abends  stand ebenso die Erstaufführung des von Gerhard Arndt erstellten, elfminütigen Films „ Georgenhausen-Der Film“, der den Anwesenden, abgesehen von der schlechten Tonqualität, die allerdings der Übertragungsanlage geschuldet war, sehr gut gefiel. Zur weiteren Unterhaltung trugen die Solokünstler Hertha Wacker und J. Poth, alias Guggugg, der mit originellen, speziell auf Georgenhausen geschriebenen, lustigen Liedern das Publikum zum Lachen und Mitsingen brachte, bei.  Das Reinheimer  Saxophonquartett  sorgte für eine stilvolle und ansprechende musikalische Umrahmung des Abends.                                                                                                            Am Tag danach fand als Auftakt zum Historischen Rundgang ein von Pfarrer Kühnle gehaltener Gottesdienst auf der Insel im Alten Teich statt. Vom Freizeitzentrum aus starteten dann 120 Personen zum Historischen Rundgang durch den Reinheimer  Stadtteil.  Fritz Klock erklärte hierbei die Entstehung und Funktion markanter Bauwerke, wie der Georgskirche, dem Hofgut, dem Rathaus u.a.v.m. . Über die Geschichte Georgenhausens mehr oder weniger informiert, konnten die Teilnehmer/innen dann ihren Verzehrgutschein beim Kleintierzuchtverein im Freizeitzentrum einlösen, der an diesem Tag sein 90jähriges Jubiläum feierte.                                                                              Als nächste Veranstaltung im Rahmen der 700- Jahrfeier  begeht die KiTA Gockert  ihr 25jähriges Bestehen am 26. Mai 2018 von 14.00 – 18.00 Uhr mit  einem großen Sommerfest auf dem Gelände der KiTA. An diesem Nachmittag  werden Spiele aus dem Mittelalter angeboten, es gibt eine Tombola und Kinderschminken. Für weitere Unterhaltung sorgen auch  verschiedene Tanzgruppen der KSG , Sophia Matuschkewitz mit Gesangsbeiträgen sowie der Kinderzirkus Hallöchen . Natürlich werden die Besucher auch mit köstlichem Essen und Trinken verwöhnt.                                                                       Vom 08. bis 10. Juni findet dann das Große Festwochenende im Freizeitzentrum statt, das mit dem Konzert der „Hirschbachforellen“ am Donnerstag, den 07. Juni 2018 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus Georgenhausen eröffnet wird. Unter der professionellen Leitung der Musikpädagogin Frau von Falkenhausen tritt die Schülerschaft  der Hirschbachschule mit einer abwechslungsreichen Vielfalt von Liedern, teilweise auch mit instrumentaler Begleitung auf. Diese Veranstaltung wird am Dienstag, 12.06. 2018 ebenfalls um 18.00 Uhr im Bürgerhaus wiederholt. Karten für beide Konzerte gibt es zum Preis von 5.-- € ab sofort in der Bunten Truhe (Pia Knöll).

Kurt Göbel

 

Georgenhausen feiert - FEIERN SIE MIT!

DAS FESTWOCHENENDE

vom 8. bis 10. Juni 2018 im  Freizeitzentrum Georgenhausen

 

8. Juni | 19:00 Beachparty "Sounds on Fire" mit DJ Jonas, „Julian Sey“ und „Strandaktustik“

9. Juni | 11:00 Kinderfest mit Schminkation, Rollenrutsche, Kindertheater uvm.

9. Juni | 19:00 Dorfabend mit den Modautaler Spitzbuben und dem Comedy-Duo „Die Doppelte Dosis“

10. Juni | 11:00 Gottesdienst

10. Juni | 13:00 Jux-Olympiade Örtliche Mannschaften stellen sich lustigen Spielen 

Großes Festwochenende im Juni

Das Festwochenende anl. der 700-Jahrfeier von Georgenhausen beginnt schon am Donnerstag, 07. Juni 2018 mit einem Konzert der Hirschbachforellen im Bürgerhaus Georgenhausen. Der Schulchor der Hirschbachschule wird unter der  erfahrenen Leitung der Musikpädagogin Frau von Falkenhausen um 18.00 Uhr wie gewohnt sein Können unter Beweis stellen.  Wegen der großen Nachfrage wird das Konzert  quasi als Abschluss des Festwochenendes am Dienstag, 12. Juni 2018 zur gleichen Zeit ebenfalls  im Bürgerhaus wiederholt.

 

Die weiteren Veranstaltungen an diesem Wochenende finden alle bei  freiem Eintritt im Freizeitzentrum Georgenhausen statt. So lädt das Orga-Team die junge Generation ebenso wie die Junggebliebenen am Freitag, 08. Juni 2018 zu einer Strandparty am Teich unter dem Motto „Sounds on Fire“ ein. Hier können sich die Besucher ab 19.00 Uhr mit der Vorband „Julian Sey“ auf den Abend einstimmen, um dann die bekannte Gruppe „Strandakustik“ live auf der Bühne zu bewundern.  Gegen 22.15 Uhr wird dem Publikum noch eine faszinierende  Feuershow von „ artArtistica“ geboten. DJonas  dreht im Anschluss seinen Plattenteller zum musikalischen Ausklang des Abends.

 

Beim Kinderfestival am Samstag, 09. Juni 2018 wird den Kindern sowie deren Begleiterinnen und Begleitern von 11.00 bis 16.00 Uhr ein buntes und unterhaltsames Programm geboten. So können sich die Kids im Spielmobil der Stadt Reinheim Einblicke über das Leben im Mittelalter verschaffen und das Kindertheater „Papiermond“ unterhält die Besucher mit drei Aufführungen. Auch können sich die Kinder und Jugendlichen auf der Hüpfburg, der Rollenrutsche des Sportkreises sowie an vielen anderen, auch durch die Vereine aufgebauten Stationen vergnügen. Zum Abschluss des Kinderfestivals findet die Gewinnauslosung für die Ortsrallye statt, die die Schülerinnen und Schüler der Hirschbachschule durchgeführt und eingesandt haben. Hierbei erhalten die Gewinner tolle Preise.

 

Im Anschluss an den Nachmittag für die Kinder beginnt dann der Dorfabend um 19.00 Uhr mit einem Großen Bunten Programm, das auch von ortsansässigen Künstlern mitgestaltet wird. Weitere Highlights an diesem  Abend sind die Band „ Modautaler Spitzbuben“, die das Programm musikalisch umrahmen und die Auftritte des Künstlerduos „Doppelte Dosis“.

 

Am Sonntag, 10. Juni 2018 steht nach dem Festgottesdienst um 10.00 Uhr im Freizeitzentrum ab 13.00 Uhr die Jux-Olympiade im Mittelpunkt. Verschiedene Mannschaften  kämpfen bei einer fröhlichen Spielgaudi um schöne Preise und den Olympiasieg. Moderiert wird der lustige Wettkampf von dem bekannten Entertainer Michael  Kornmann,  der nach der Siegerehrung  gegen  18.00 Uhr  noch für einige Zeit als „Michel`s One Man Band“ das Festwochenende im Freizeitzentrum musikalisch ausklingen lässt.

 

Die Organisatoren hoffen auf einen  zahlreichen  Besuch der einzelnen Veranstaltungen und weisen noch einmal darauf hin, dass bei freiem Eintritt neben den unterhaltsamen Darbietungen  auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist. 

Kurt Göbel                                                 

Sieger im Logo- und Mottowettbewerb sind ermittelt

Im Vorfeld zum Jubiläum 700 Jahre Georgenhausen wurde ein Logo- und Mottowettbewerb ausgerichtet.

Dort hatten Reinheimerinnen und Reinheimer die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen. 

10 Einsenderinnen und Einsender reichten insgesamt 27 Vorschläge ein.

 

Aus diesen Vorschlägen wurde  durch eine vierköpfige Jury, bestehend aus dem Ersten Stadtrat Manuel Feick, der Schriftstellerin Maria Knissel, Michael Stegmeyer, Teammanager des SV Darmstadt 98 und dem Grafiker und Künstler Rainer Hoffmann-Battiston, alle in Georgenhausen wohnend, der Sieger ermittelt.

 

Die Präsentation des Siegerlogos und die Ehrung des Siegers, Stefan Sauerwein aus Spachbrücken, erfolgte am Freitag (27.04.) im Rathaus.

 

Die Jury hob besonders die bunte Vielfalt der unzähligen Hände hervor, die Emotionen im Jubiläumsjahr weckt, aund aufzeigt, wie alles ineinander greift. 

 

Die Juroren sahen in dem Logo eine so starke Ausdruckskraft, dass das Logo auch ohne zusätzliches Motto für sich spricht.

 

Das Logo soll in und durch das Jubiläumsjahr führen und wird in der Festschrift aufgenommen. Alle Werbemittel und mögliche Merchandising-Produkte  werden mit dem Logo versehen. 

 

 

 

700 Jahre Georgenhausen

Georgenhausen wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Der 700. Geburtstag des Reinheimer Stadtteils soll im nächsten Jahr gebührend gefeiert werden. Das Organisationsteam hat für das Jahr 2018 schon zahlreiche Veranstaltungen eingeplant. So findet am 15. April ein Konzert des Projektchores Reinheim und am 09. Mai 2018 der Jubiläumsabend im Bürgerhaus statt, an den sich am Tag danach ein historischer Rundgang  mit Abschluss beim KTZV-Georgenhausen anschließt. Das große Jubiläumswochenende wird dann vom 08. bis 10. Juni im Freizeitzentrum sein. Am 19. August laden die Gewerbetreibenden zu einer Gewerbeschau in die Hirschbachstraße ein. Auch die Kerb mit Jedermann-Turnier  bei der KSG  und einer Ausstellung des  Geschichtsvereins im Bürgerhaus am ersten Septemberwochenende soll im Jubiläumsjahr besonders gefeiert werden. Weitere Attraktionen sind die Feier „25 Jahre Kindergarten Gockert“ am 26. Mai, das ev. Gemeindefest am 09. September und das KKM Jubiläumskonzert am 07. Oktober sowie das Konzert des Schulchores der Hirschbachschule am 07. Juni 2018 im Bürgerhaus Georgenhausen.  Wahrscheinlich kommt noch die eine oder andere Veranstaltung zu diesem  Reigen hinzu.   Zu all diesen sicherlich sehr attraktiven Events laden wir schon jetzt herzlich ein.

 

Gesucht werden auch noch Helferinnen und Helfer insbesondere für das zentrale Festwochenende vom 07. bis 10. Juni 2018, um alle logistischen Herausforderungen meistern zu können. Kontakt:   Helmut Biegi  Tel. 81764 und/oder Kurt Göbel Tel. 1286.

 

Parallel zur Planung und Vorbereitung der Feierlichkeiten wird an der Erstellung einer Festschrift gearbeitet, die im Herbst 2017 erscheinen und an alle Haushalte in Georgenhausen und Zeilhard kostenlos verteilt  wird.

 

Auch der Logo/Motto-Wettbewerb für das Jubiläum nähert sich langsam dem Ende. So werden die zahlreich eingereichten Vorschläge in den nächsten Tagen von einer neutralen Jury bewertet, sodass Ende April der Sieger feststeht und  das Logo und Motto für das Jubiläum präsentiert werden kann.

 

Zur Vorbereitung der Gewerbeschau im August 2018 in der Hirschbachstraße treffen sich die interessierten Gewerbetreibenden  und Unternehmer aus dem gesamten Stadtgebiet Reinheim am 27. April 2017 um 19.30 Uhr in der „alten“ Bürgermeisterei in Georgenhausen. Bei dieser Zusammenkunft soll auch besprochen werden,  in welcher Form Produkte, Angebote und Leistungen des Reinheimer Gewerbes den Besuchern vorgestellt werden können.

Kurt Göbel

 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim 
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

Tel.: 06162 / 805-0

 

E-Mail: stadtverwaltung(at)reinheim.de 

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: