Bücher leihen & tauschen

 

Unter dem Motto „Bücher leihen & tauschen“ können Sie sich in den öffentlichen Reinheimer Bücherschränken rund um die Uhr mit Lesestoff eindecken oder anderen schöne Schmöker hinterlassen. 

 

Lesungen

Zwei Jahre öffentliche Bücherschränke in Reinheim

Nachdem in Ueberau bereits zwei Jahre erfolgreich die Institution eines Bücherschrankes genutzt wurde, stellte die Stadt Reinheim 2016 auch in Reinheim und den Ortsteilen Spachbrücken und Georgenhausen/Zeilhard öffentliche Bücherschränke auf. Mit Erfolg! Die Regalbretter aller vier ausgedienten und vom städtischen Bauhof umgebauten Telefonzellen sind selten leer und viele Köpfe stecken regelmäßig ihre Nasen durch die Türen auf der Suche nach besonderen Schätzen und Lesefutter. Ehrenamtliche Betreuungsteams sorgen stetig dafür, dass die Schränke aufgeräumt und übersichtlich sind, sortieren neue Spenden ein und überwachen die Funktionalität.

Damit viele Bürgerinnen und Bürger lange etwas von diesem Bücherservice haben, möchte die Stadtverwaltung ausdrücklich darauf hinweisen, die öffentlichen Bücherschränke nicht als Altpapier-Sammelstelle oder Müllablageplatz zu zweckentfremden. 

Das Prinzip des öffentlichen Bücherschranks ist ganz einfach: Jeder Bürger kann seine gut erhaltenen Bücher einstellen, um sie anderen Lesern anzubieten. Interessierte dürfen jederzeit Bücher entnehmen und diese zum Lesen mitnehmen. Ob man sie zurückbringt oder behält, entscheidet jeder Nutzer selbst.  

Reinheimer Bücherschränke

Standorte der Öffentlichen Bücherschränke

Reinheim : 
Darmstädter Straße 62 (Außenbereich der Volksbank-Filiale)

Ueberau :
Wilhelm-Leuschner-Straße 19

Spachbrücken : 
Seestraße 1 (Außenbereich der Sparkassen-Filiale)

Georgenhausen/ Zeilhard : 
Zeilharder Straße 14 

 

Bücher zum geben, nehmen, tauschen und teilen

 

Die Öffentlichen Bücherschränke der Stadt Reinheim laden Sie unter dem Motto „Bücher leihen & tauschen“ dazu ein, in den hier eingestellten Büchern zu schmökern, diese mitzunehmen und auszuleihen oder zu behalten, daraus vorzulesen oder sie zu verschenken, Bücher zu tauschen und einzustellen.  

  • Nehmen Sie ein Buch, das Sie gerne lesen möchten, mit. 
  • Behalten Sie es oder bringen Sie es wieder zurück. 
  • Legen Sie Bücher in den unten stehenden Korb, die Sie gerne anderen zur Verfügung stellen möchten.
  • Wenn Sie Bücher schenken, dann bitte vor allem solche, die Sie auch selbst gern vorfinden würden. 
 
X

Ansprechpartner


Stefanie Kary
Tel. 06162 / 805-620

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: