Stadt Reinheim
Stadt Reinheim

Archiv Pressemitteilungen

In diesem Archiv finden Sie ältere Pressemitteilungen und Bekanntmachungen der Stadtverwaltung Reinheim.

Bekanntmachung 08.09.2017

Nr. 98/2017 - Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses am Dienstag, 19.09.2017, 19:30 Uhr

Öffentliche Bekanntmachung Nr. 98 / 2017   einer Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses   am Dienstag den 19.09.2017 um 19:30 Uhr   im Sitzungssaal, Rathaus...[mehr]


Öffentliche Bekanntmachung Nr. 98 / 2017

 

einer Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses

 

am Dienstag den 19.09.2017 um 19:30 Uhr

 

im Sitzungssaal, Rathaus Reinheim

 

Sitzung-Nr.: HFW/014/2017

   

T a g e s o r d n u n g:

 

 1.

Jahresrechnung der Stadt Reinheim für das Haushaltsjahr 2013

 

 2.

Jahresrechnung der Stadt Reinheim für das Haushaltsjahr 2014

 

 3.

Freiwillige Feuerwehr -Gewährung einer Zuwendung des Landes Hessen zur Förderung des Brandschutzes.
Ankauf eines HLF 10 für die Feuerwehr Georgenhausen/Zeilhard

 

 4.

Verschiedenes

      Die Sitzung ist öffentlich. gez. Felix Schäfer Ausschussvorsitzende/r

Bekanntmachung 08.09.2017

Nr. 97/2017 - Sitzung des Ausschusses für Bau-, Verkehr-, Stadtentwicklung,- Umwelt- und Landwirtschaft am Montag, 18.09.2017, 19:30 Uhr

Öffentliche Bekanntmachung Nr. 97 / 2017   einer Sitzung des Ausschusses für Bau-, Verkehr-, Stadtentwicklung,- Umwelt- und Landwirtschaft   am Montag den 18.09.2017 um 19:30 Uhr   im Sitzungssaal,...[mehr]


Öffentliche Bekanntmachung Nr. 97 / 2017

 

einer Sitzung des Ausschusses für Bau-, Verkehr-, Stadtentwicklung,- Umwelt- und Landwirtschaft

 

am Montag den 18.09.2017 um 19:30 Uhr

 

im Sitzungssaal, Rathaus Reinheim

 

Sitzung-Nr.: BVSUL/015/2017

   

T a g e s o r d n u n g:

 

 1.

Leerstand vermeiden - Wohnraum schaffen
Antrag der DKP-Fraktion vom 31. März 2017

 

 1.1.

Leerstand vermeiden - Wohnraum schaffen
Änderungsantrag der DKP-Fraktion vom 05.08.2017 zum Antrag der DKP-Fraktion vom 31. März 2017

 

 2.

Verschiedenes

      Die Sitzung ist öffentlich. gez. Thomas Knöll Ausschussvorsitzende/r

Bekanntmachung 31.08.2017

Nr. 95/2017 - Verkehrsbeeinträchtigungen in Spachbrücken am Sonntag, 17. September 2017

Am Sonntag, den 17.09.2017 von 09:00 bis 18:00 Uhr veranstaltet der Radsportclub Reinheim in Spachbrücken einen Radsporttag. Es wird ein Zeitrennen über 1,0 km Länge gefahren. Hierzu werden folgende Straßen  für den...[mehr]


Am Sonntag, den 17.09.2017 von 09:00 bis 18:00 Uhr veranstaltet der Radsportclub Reinheim in Spachbrücken einen Radsporttag. Es wird ein Zeitrennen über 1,0 km Länge gefahren.

Hierzu werden folgende Straßen  für den öffentlichen Verkehr gesperrt:

 

-Erbacher Straße zwischen Am Pfarrberg und Friedhofstraße

-Friedrich-Ebert-Straße

-Adelungstraße

-Hofstraße

 

Anlieger der oben genannten Straße werden gebeten ihre Fahrzeuge rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung zu entfernen.

 

Anlieger der August-Bebel-Straße zwischen Hofstraße und Friedrich-Ebert-Straße und Höhenweg sollten bei Bedarf ihre Autos außerhalb des gesperrten Gebietes parken und sich rechtzeitig auf die Sperrung einzustellen.

 

Die betroffenen Mitbürger bitten wir um Verständnis.

 

 

Hartmann

Bürgermeister


Pressemitteilung 29.08.2017

Ihre neuen Erfahrungen sind gefragt

Nach der Fahrplanumstellung ist nun einige Zeit vergangen, die Urlaubszeit ist vorbei, das neue Schuljahr hat begonnen.   Wir möchten Sie nun noch einmal um Ihre Mithilfe bitten – welche Erfahrungen haben Sie mittlerweile...[mehr]


Nach der Fahrplanumstellung ist nun einige Zeit vergangen, die Urlaubszeit ist vorbei, das neue Schuljahr hat begonnen.

 

Wir möchten Sie nun noch einmal um Ihre Mithilfe bitten – welche Erfahrungen haben Sie mittlerweile gesammelt?

 

Sind sie zufrieden mit den Änderungen, die am Fahrplan der DADINA im Mai nochmal vorgenommen wurden? Sind die Warte- und Anschlusszeiten akzeptabel?

Im Hinblick auf den Fahrplanwechsel im Dezember möchten wir bereits jetzt in Erfahrung bringen, welche Schwachstellen es gibt.

 

Gerne können Sie uns Ihre Erfahrungen bis zum 15. September 2017 an vorzimmer@reinheim.de senden. Wir sammeln Ihre Hinweise und werden diese dann an die zuständige Stelle bei der DADINA weiterleiten.

 

Für Ihre Mithilfe bereits jetzt vielen Dank.


Pressemitteilung 29.08.2017

„Mini Decki“ – Kuscheldecken für Flüchtlingskinder

Viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich auf die Fahne geschrieben, ein wundervolles Projekt einer Schweizerin nach Deutschland zu holen.   Ziel ist es, jedem Flüchtlingskind, dass nach Deutschland...[mehr]


Viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich auf die Fahne geschrieben, ein wundervolles Projekt einer Schweizerin nach Deutschland zu holen.

 

Ziel ist es, jedem Flüchtlingskind, dass nach Deutschland kommt, eine Kuscheldecke zur Verfügung zu stellen. Diese Decken werden gefertigt aus gebrauchter oder neuer Bettwäsche, Bettdecken oder Stoffresten. Sie sollen den Kindern helfen, sich in ihrer neuen Umgebung wohl zu fühlen, sind sie doch oft traumatisiert und verstört.

Die Mini Deckis sind nicht nur eine Decke, sie sollen Wäre und Geborgenheit vermitteln, aber auch Schutz vor Unbekanntem bieten.

 

Dazu suchen die Mitarbeiter des Projektes ehrenamtliche Näherinnen und Näher, um diese Decken herzustellen.

Für Reinheim zuständig ist Frau Doris Kissel, erreichbar unter email doris.kissel@t-online.de.

Sie kann nähere Auskünfte zum Projekt geben, ebenso erhalten interessierte Personen dort die Nähanleitung für die Mini Deckis.

 

Fertige Decken können die Eltern für ihre Kinder im Internationalen Büro der Stadt Reinheim in Empfang nehmen. 


Pressemitteilung 29.08.2017

Grundüberholung der Atemschutzgeräte

Die Stadt Reinheim investiert kontinuierlich in die Sicherheit der Einsatzkräfte der Feuerwehren.   So hat der Magistrat in seiner letzten Sitzung unter anderem die Grundüberholung der  Atemschutzgeräte beschlossen....[mehr]


Die Stadt Reinheim investiert kontinuierlich in die Sicherheit der Einsatzkräfte der Feuerwehren.

 

So hat der Magistrat in seiner letzten Sitzung unter anderem die Grundüberholung der  Atemschutzgeräte beschlossen. Diese, sowie die Beschaffung von Ersatzteilen für die Geräte, schlägt mit einem Betrag von etwa 7.477 Euro zu Buche.

 

Diese Anschaffung ist wichtig und notwendig, um die Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, den Einsatzkräften bestmöglichen Schutz zu bieten und sicher zu stellen, dass den Reinheimer Bürgern in einer Notsituation bestmöglich geholfen werden kann.

 

An dieser Stelle sei den Einsatzkräften der Reinheimer Wehren ein herzlicher Dank für ihren ehrenamtlichen Einsatz gesagt. 


Bekanntmachung 28.08.2017

Nr. 93/2017 - Einberufung der Elternversammlung - Kindergarten Zeilhard

Sehr geehrte Damen und Herren,                                 hiermit...[mehr]


Sehr geehrte Damen und Herren,                              

 

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur

 

                                                            Elternversammlung

 

am Mittwoch, 13. September 2017, um 20.00 Uhr, in den Gemeinschaftsraum der Kindertagesstätte.

 

Tagesordnung:

 

1.                                  Eröffnung und Begrüßung

2.                                  Bericht des Trägers

3.                                  Wahl des Elternbeirates

4.                                  Verschiedenes

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Hartmann, Bürgermeister

 


Pressemitteilung 28.08.2017

Pressebericht der Feuerwehr der Stadt Reinheim zu den Einsätzen am 25.08.2017

Aufgrund eines Unwettergebietes am Freitag den 25.08.2017, welches teilweise über Reinheim und Ueberau  zog, wurde gegen 20.00 Uhr die Feuerwehr Reinheim auf die B426 alarmiert. Hier musste von den Einsatzkräften ein Ast...[mehr]


Aufgrund eines Unwettergebietes am Freitag den 25.08.2017, welches teilweise über Reinheim und Ueberau  zog, wurde gegen 20.00 Uhr die Feuerwehr Reinheim auf die B426 alarmiert.

Hier musste von den Einsatzkräften ein Ast entfernt werden, der durch das Gewitter auf die Fahrbahn ragte.

Fast gleichzeitig kam die Feuerwehr Ueberau zum Einsatz. Wasser und Schlamm war aufgrund des starken Regens in ein Wohnhaus gelaufen.

 

Im weiteren Verlauf wurden alle Feuerwehren im Stadtgebiet Reinheim nach Ueberau alarmiert.

Durch Schlamm von den angrenzenden Feldern wurden diverse Straßen im Stadtteil Ueberau überdeckt.

Die Hauptarbeit der Feuerwehren bestand darin, die Straßen von Schlamm zu befreien und wieder passierbar zu machen.

 

Ein weiterer Einsatz in Reinheim musste zur gleichen Zeit bewältigt werden. Auch hier war Wasser in ein Wohngebäude eingedrungen.

 

Über den gesamten Zeitraum mussten Reserven geschaffen werden, um bei zeitgleichen Einsätzen schnell Hilfe leisten zu können.

In den nächsten Tagen müssen noch viele Stunden investiert werden, um Feuerwehrgeräte und Ausrüstung zu reinigen.

 

Insgesamt waren rund 60 Einsatzkräfte aller Reinheimer Wehren  bis ca. 01:00 Uhr im Einsatz. 


Pressemitteilung 28.08.2017

Vorsortierter Basar für Kinderkleidung und Zubehör

Ein vorsortierter Basar für Kinderkleidung und Zubehör wird vom Elternbeirat des Zeilharder Kindergartens „Zauberwald“ am 9. September 2017 in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Bürgerhaus Georgenhausen, Am Sportplatz 1...[mehr]


Ein vorsortierter Basar für Kinderkleidung und Zubehör wird vom Elternbeirat des Zeilharder Kindergartens „Zauberwald“ am 9. September 2017 in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Bürgerhaus Georgenhausen, Am Sportplatz 1 veranstaltet. Der Einlass für Schwangere ist bereits ab 12.00 Uhr gestattet.

 

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Parkplätze sind genügend vorhanden.


Bekanntmachung 25.08.2017

Nr. 92/2017 - Sitzung des Ortsbeirates Spachbrücken am Mittwoch, 06.09.2017, 20:00 Uhr

Öffentliche Bekanntmachung Nr. 92 / 2017   einer Sitzung des Ortsbeirates Spachbrücken   am Mittwoch den 06.09.2017 um 20:00 Uhr   im Sitzungsraum des evangelischen Gemeindehauses...[mehr]


Öffentliche Bekanntmachung Nr. 92 / 2017

 

einer Sitzung des Ortsbeirates Spachbrücken

 

am Mittwoch den 06.09.2017 um 20:00 Uhr

 

im Sitzungsraum des evangelischen Gemeindehauses Spachbrücken

 

Sitzung-Nr.: OB 3/009/2017

   

T a g e s o r d n u n g:

 

 1.

Eröffnung & Begrüßung

 

 2.

Einwände zum Protokoll der letzten Sitzung

 

 3.

Mitteilungen des Ortsvorstehers

 

 4.

Bericht aus dem Magistrat

 

 5.

Kreismüllsammelaktion am 30.09.2017

 

 6.

Beschattung Kinderspielplätze

 

 7.

Gestaltung Kinderspielplatz Habitzheimerstraße

 

 8.

Verkehrsentwicklung Spachbrücken

 

 9.

Verschiedenes

      Die Sitzung ist öffentlich. Besucher sind herzlich willkommen.   gez. Günter Göckel Ortsvorsteher

Bekanntmachung 25.08.2017

Nr. 89/2017 - Standesamt Reinheim am 05.09.2017 nicht besetzt

Wegen einer Dienstbesprechung der Standesbeamten ist das Standesamt Reinheim am Dienstag, 05.09.2017 nicht besetzt.     Hartmann Bürgermeister[mehr]


Wegen einer Dienstbesprechung der Standesbeamten ist das Standesamt Reinheim am Dienstag, 05.09.2017 nicht besetzt.

 

 

Hartmann

Bürgermeister


Bekanntmachung 25.08.2017

Nr. 88/2017 - Elternversammlung - Kinderkrippe Georgenhausen

Einberufung der Elternversammlung     Sehr geehrte Damen und...[mehr]


Einberufung der Elternversammlung

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,                              

 

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur

 

                                                            Elternversammlung

 

am Mittwoch, 20. September 2017, um 20.00 Uhr, in den Gemeinschaftsraum der Kindertagesstätte.

 

Tagesordnung:

 

1.                                  Eröffnung und Begrüßung

2.                                  Bericht des Trägers

3.                                  Wahl des Elternbeirates

4.                                  Verschiedenes

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hartmann, Bürgermeister

Bekanntmachung 25.08.2017

Nr. 87/2017 - Sitzung des Ortsbeirates Reinheim am Donnerstag, 21.09.2017, 20:00 Uhr

Öffentliche Bekanntmachung Nr. 87 / 2017   einer Sitzung des Ortsbeirates Reinheim   am Donnerstag den 21.09.2017 um 20:00 Uhr   im Sparkassengebäude, Eingang Heinrichstraße - obere...[mehr]


Öffentliche Bekanntmachung Nr. 87 / 2017

 

einer Sitzung des Ortsbeirates Reinheim

 

am Donnerstag den 21.09.2017 um 20:00 Uhr

 

im Sparkassengebäude, Eingang Heinrichstraße - obere Klingel

 

Sitzung-Nr.: OB 1/008/2017

   

T a g e s o r d n u n g:

 

 1.

Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch den Ortsvorsteher

 

 2.

Feststellen der Beschlussfähigkeit

 

 3.

Protokoll der letzten Ortsbeiratssitzung

 

 4.

Bericht des Ortsvorstehers

 

 5.

Bericht des Magistrats

 

 6.

Verschiedenes

    Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte Bürger/Innen sind herzlich willkommen. Da die Eingangstür nicht offen steht, klingeln Sie bitte!!   gez. Hartmut Maier Ortsvorsteher

Pressemitteilung 18.08.2017

„Politik trifft Gewerbe“ am Neubürgertag

Der 4. Neubürgertag der Stadt Reinheim findet auch in diesem Jahr wieder am 2. Septemberwochenende im Rahmen der Reinheimer Zeltkerb im Stadtpark statt.    Am Kerbsonntag (10.09.) beginnt nach dem Gottesdienst, der...[mehr]


Der 4. Neubürgertag der Stadt Reinheim findet auch in diesem Jahr wieder am 2. Septemberwochenende im Rahmen der Reinheimer Zeltkerb im Stadtpark statt. 

 

Am Kerbsonntag (10.09.) beginnt nach dem Gottesdienst, der 10.00 Uhr stattfindet, gegen 11.30 Uhr der Neubürgertag, dem die Aktion „Politik trifft Gewerbe“ angeschlossen ist. Dazu lädt die Stadt Reinheim in Zusammenarbeit mit Kerbverein und Gewerbeverein alle Gewerbetreibenden der Kernstadt und der Stadtteile herzlich ein. Außerdem stellen sich ab 12.00 Uhr verschiedene Reinheimer Vereine vor.

 

Für alle Besucherinnen und Besucher dieser Aktion besteht die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen  - die Gewerbetreibenden mit Politikern, Neubürger mit eingesessenen Reinheimern, die Gewerbetreibenden untereinander, Neubürger untereinander  - einem unterhaltsamen Sonntagmittag steht nichts im Wege.

Auch für die Unterhaltung des Nachwuchses ist gesorgt. Neben den Angeboten der Schausteller bietet auch der ein oder andere Verein Aktionen für Kinder an.

Stadt Reinheim, Reinheimer Zeltkerbverein und Gewerbeverein hoffen bereits jetzt, viele Besucher begrüßen zu dürfen.

 

Ab 14.30 Uhr geht es an diesem Tag mit dem Kerbprogramm weiter, zu dem auch alle Gäste des Mittags herzlich willkommen sind.


Pressemitteilung 18.08.2017

Kinderkino vor Ort im Hofgut Reinheim - ICH-EINFACH UNVERBESSERLICH 3

Nach der Sommerpause startet am 06.09. im Hofgut Reinheim wieder die Reihe Kino vor Ort.   16:00 wird der Kinderfilm „Ich-Einfach unverbesserlich 3“, das neue Abenteuer des früheren Meisterdiebs Gru (Originalstimme: Steve...[mehr]


Nach der Sommerpause startet am 06.09. im Hofgut Reinheim wieder die Reihe Kino vor Ort.

 

16:00 wird der Kinderfilm „Ich-Einfach unverbesserlich 3“, das neue Abenteuer des früheren Meisterdiebs Gru (Originalstimme: Steve Carell/deutsche Stimme: Oliver Rohrbeck) gezeigt, der den Mustern der beiden vorangegangenen Filme folgt.

 

Auch nach der Hochzeit zwischen Gru und Lucy kehrt keine echte Ruhe in ihr Leben ein. Als dem früheren Superschurken bei einem hochbrisanten Einsatz der durchtriebene Balthazar Bratt entwischen kann, verlieren er und seine Frau ihre Anstellungen bei der Anti-Schurken-Liga und stehen plötzlich vor der Frage, was sie in Zukunft tun sollen. Mit der Entlassung reißen die Probleme allerdings noch lange nicht ab. Da sie frustriert sind, dass Gru nicht wieder böse werden will, rebellieren die wuseligen Minions gegen ihren Anführer und lassen ihn schließlich im Stich. Einzig zwei kleine Helferlein, die beim Aufstand nicht zugegen waren, bleiben weiter an seiner Seite. Mitten in das Chaos platzt außerdem eine schier unglaubliche Nachricht: Gru hat einen bislang unbekannten Zwillingsbruder namens Dru , den der frühere Bösewicht kurzerhand mit Lucy und seinen Adoptivkindern Margo, Edith  und Agnes besucht. Unterdessen bringt Balthazar Bratt einen teuflischen Zerstörungsplan ins Rollen. USA 2017, R.: Pierre Coffin, Kyle Balda, Eric Guillon, Animationsfilm, 90 Min., ab 0 J.  

Karten für den Kinderfilm gibt es ab 15:30 Uhr für 5,- €.


Pressemitteilung 18.08.2017

Kino vor Ort im Hofgut Reinheim - DIE GÖTTLICHE ORDNUNG

Nach der Sommerpause startet am 06.09. im Hofgut Reinheim wieder die Reihe Kino vor Ort.   19:30 wird der Film „Die göttliche Ordnung“ gezeigt:   Bis in die frühen siebziger Jahre waren Frauen in der Schweiz vom...[mehr]


Nach der Sommerpause startet am 06.09. im Hofgut Reinheim wieder die Reihe Kino vor Ort.

 

19:30 wird der Film „Die göttliche Ordnung“ gezeigt:

 

Bis in die frühen siebziger Jahre waren Frauen in der Schweiz vom Wahlrecht ausgeschlossen - in einigen Kantonen sogar bis in das Jahr 1990. Entlang dieser historischen Tatsache entwickelte die Schweizer Filmregisseurin Petra Volpe eine hintersinnige, ironische und bisweilen sehr berührende Tragikomödie, die in ihrer Heimat mit Preisen und auf dem Tribeca-Filmfestival mit dem begehrten Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Ein Film über starke Frauen, aber kein klassischer Frauenfilm. In seiner Stimmung und Dramaturgie erinnert „Die göttliche Ordnung“ vielmehr an eine Coming-of-Age-Geschichte. In der schönen Schweiz scheint Anfang der 1970er Jahre die Welt noch in Ordnung. Während andernorts die 68er-Bewegung für Frieden, Frauenrechte und die sexuelle Revolution auf die Straßen geht, hält man all diese Dinge in den meisten Kantonen der Alpenrepublik für Teufelswerk. Hier herrscht noch der Mann nahezu uneingeschränkt über die Familie und das Dorf. Er geht arbeiten und bringt das Geld nach Hause. Frauen kümmern sich dagegen wie selbstverständlich um den Haushalt und die Erziehung der Kinder. Gegen diese gesellschaftlichen Normen hat die zweifache Mutter Nora (Marie Leuenberger) nie laut rebelliert. Stattdessen versuchte sie immer, es ihrem Mann Hans (Max Simonischek) und auch alle anderen Recht zu machen. Als jedoch eine Abstimmung über die Einführung des Frauenwahlrechts ansteht, wird ihr plötzlich die Ungerechtigkeit dieses streng patriarchalischen Systems bewusst. Nora beschließt, in ihrem Dorf den Wahlkampf zu organisieren und sich aktiv für die Gleichberechtigung einzusetzen. Ihr Mann ahnt von all dem zunächst nichts… Es sind eher die leisen Zwischentöne, die in Erinnerung bleiben, wobei es in „Die göttliche Ordnung“ auch viel feinen und manchmal sogar recht derben Humor gibt. Noras entschlossener Kampf erinnert zudem daran, dass Gleichberechtigung und Forderungen nach politischer Teilhabe selbst mitten in Europa noch vergleichsweise „jung“ sind. Ohnehin sollte man nicht den Fehler begehen, überheblich auf die vermeintlich rückständige Schweiz zu blicken. In seiner Anlage und Stimmung scheint „Die göttliche Ordnung“ trotz des fortgeschrittenen Alters der Hauptfigur eng mit dem klassischen Coming-of-Age-Film verwandt. Es geht um Unsicherheit, Selbstzweifel, Rebellion, der Wunsch nach persönlicher Freiheit und die Entdeckung des eigenen Körpers. Dabei beweist Nora, dass es für eine Revolution niemals zu spät ist. (Marcus Wessel) Schweiz 2016, Regie & Drehbuch: Petra Volpe, Darsteller: Marie Leuenberger, Max Simonischek, Rachel Braunschweig, Sibylle Brunner, Marta Zoffoli, Bettina Stucky, 97 Min. ab 6 J.  

Karten für den Film gibt es ab 19:00 Uhr für 7,- € an der Abendkasse.


Bekanntmachung 16.08.2017

Nr. 86/2017 - Sitzung des Ausländerbeirates Reinheim am Montag, 04.09.2017, 19:30 Uhr

Öffentliche Bekanntmachung Nr. 86 / 2017   der Sitzung des Ausländerbeirates Reinheim   am Montag den 04.09.2017 um 19:30 Uhr   im Sitzungssaal, Rathaus Reinheim   Sitzung-Nr.:...[mehr]


Öffentliche Bekanntmachung Nr. 86 / 2017

 

der Sitzung des Ausländerbeirates Reinheim

 

am Montag den 04.09.2017 um 19:30 Uhr

 

im Sitzungssaal, Rathaus Reinheim

 

Sitzung-Nr.: ALB/007/2016

 

 

T a g e s o r d n u n g:

 

 1.

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

 2.

Besprechung des Protokolls zur letzten Sitzung des Ausländerbeirates der Stadt Reinheim am 20.02.2017

 3.

Bericht des Magistrats

 4.

Information zu Sportmöglichkeiten
Frau Gudrun Körkel, Übungsleiterin im TV1888 Reinheim

 5.

Bericht vom Kreisausländerbeirat

 6.

Verschiedenes

      Die Sitzung ist öffentlich gez. Linda Ross Vorsitzende des Ausländerbeirats

Bekanntmachung 16.08.2017

Nr. 85/2017- Einberufung der Elternversammlung - Kindergarten Georgenhausen

Sehr geehrte Damen und Herren,                                 hiermit...[mehr]


Sehr geehrte Damen und Herren,                              

 

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur

 

                                                            Elternversammlung

 

am Montag, 11. September 2017, um 19.00 Uhr, in den Gemeinschaftsraum der Kindertagesstätte.

 

Tagesordnung:

 

1.                                  Eröffnung und Begrüßung

2.                                  Bericht des Trägers

3.                                  Wahl des Elternbeirates

4.                                  Verschiedenes

 

 

 

 Mit freundlichen Grüßen

 

 

Hartmann, Bürgermeister


Bekanntmachung 15.08.2017

Nr. 84/2017 - Öffentliche Sitzung der Arbeitsgruppe Verkehr

Am Montag, den 28. August 2017 um 18:30 Uhr findet die Sitzung der Arbeitsgruppe Verkehr im Sitzungsaal des Rathauses Reinheim statt.   Auf der Tagesordnung stehen folgende...[mehr]


Am Montag, den 28. August 2017 um 18:30 Uhr findet die Sitzung der Arbeitsgruppe Verkehr im Sitzungsaal des Rathauses Reinheim statt.

 

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

 

1.       Begrüßung und Eröffnung

2.       Bericht des Magistrats

3.       Vorstellung der Friedhofstraße in Spachbrücken

4.       B 426 Hahner Straße/ Darmstädter Straße/ Bahnhofstraße/ Ueberauer Straße

5.       Umgestaltung nördliche Darmstädter Straße

6.       Radverkehr

7.       Verschiedenes

 

Reinheim, den 15. August 2017

Hartmann Bürgermeister

Bekanntmachung 15.08.2017

Nr. 83/2017 - Bundestagswahl am 24. September 2017; Wahlhelfer

Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt.   Die Stadt Reinheim benötigt für alle Stadtteile noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für den ehrenamtlichen Dienst in den Wahllokalen. Die Stimmenauszählungen...[mehr]


Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt.

 

Die Stadt Reinheim benötigt für alle Stadtteile noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für den ehrenamtlichen Dienst in den Wahllokalen. Die Stimmenauszählungen erfolgen ab 18:00 Uhr.

 

Interessierte wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, mit der Verwaltung Kontakt aufzunehmen. Ansprechpartner sind Herr Fischer (Tel. 805-21), Herr Martin und Herr Acker (Tel. 805-33) im Rathaus, Zimmer 111 und 112.

 

 

Reinheim, 18.08.2017

 


 
X

Adresse

Stadtverwaltung Reinheim 
Vorzimmer Bürgermeister
Cestasplatz 1
64354 Reinheim

 

E-Mail: vorzimmer@reinheim.de 

Ansprechpartner

Grit Schieck

Vorzimmer Bürgermeister

Tel. 06162 / 805-25
 

 

Francesca Schmeller

Vorzimmer Bürgermeister

Tel. 06162 / 805-30
 

Sprechzeiten

Montag
13.30 - 18.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr 
13.30 - 15.30 Uhr  

Zur Anpassung der Schriftgröße bitte diese Tastenkombination verwenden:

Schriftvergrößerung:

Schriftverkeinerung: